Aktuelles


„Eines Nachts…“
Tanztheater auf der Seebühne am Tiefen See

„Eines Nachts…“ – die neue Sommer-Seebühnenproduktion der Oxymoron Dance Company

Bereits zur Tradition geworden in der Schiffbauergasse ist das Sommer-Tanzspektakel der Oxymoron Dance Company am Tiefen See in der Schiffbauergasse.

Unter Regie von Anja Kozik ringt das Künstlerkollektiv um die Musiker Modem&Acoid, die Bildende Künstlerin Cecile Wesolowski, die Kostümbildnerin Juliane Götz und die Tänzer der Oxymoron Dance Company um eine darstellbare Essenz auf Fragen unserer Zeit. Das Prinzip Hoffnung trägt uns durch den Prozess des Suchens. Wir werden entführt in traumhafte, beinah überbordende Bilderwelten der Künstlerin Cecile Wesolowski, die den Musikern und auch den Tänzern als Rahmen für Klang,- und choreografisch arrangierte Kompositionen dienen.

Vorstellungen:

Do, 11.08.2022 Tickets
Fr, 12.08.2022 Tickets
Fr, 19.08.2022 Tickets
Ort:

Seebühne am Tiefen See, Schiffbauergasse (am Hans Otto Theater), 14467 Potsdam

Diese Veranstaltung auf Facebook:
https://www.facebook.com/events/519594049948027/
Vorverkauf: 25,00 € / erm. 18,00 € (zzgl. Geb.)
Einlass: 21:00 Uhr
Diese Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich

Cosmic Tribe – Eine Spurensuche
Tanztheater auf der Seebühne am Tiefen See

In ihrer Tanzproduktion geht das Künstlerkollektiv der Oxymoron Dance Company unter Regie von Anja Kozik vom Ursprung der Welt aus und sucht die Erinnerung an sein Entstehen im modernen Menschen.

Wasser und Lava – auf den ersten Blick völlig gegensätzliche Elemente finden sich in der von Cecile Wesolowski kreierten fantastischen Bilderwelt. Es entsteht eine assoziative Reise durch die Geschichte vom Ursprung, vom Nichts, über vulkanische Bewegungen und die Flut aus der das Leben entsteht bis zum finalen Bild, in dem sich Lava und Wasser vereinen. Freie Bezüge werden bearbeitet, zu Naturphilosophie, antiker Mythologie bis hin zum Existenzialismus von Jean-Paul Sartre. Die Reise endet beim modernen Menschen und der Frage, wie sich der Einklang von Mensch und Natur im zeitgenössischen Individualismus wiederentdecken lässt.

Die Vielschichtigkeit des Projektes lässt sich durch die Interdisziplinarität der Mitwirkenden erklären: Die Szenografie der französischen Künstlerin Cecile Wesolowski sowie der Sound der Musiker Modem&Acoid des Labels Live from Earth, bildeten den ersten Rahmen für das Stück. Im sich anschließenden Probenprozess wurden inhaltliche Fragestellungen verfeinert. Gemeinsam entstand eine Suche nach choreografischer Übersetzung für: „Cosmic Tribe“.

Regie: Anja Kozik
Szenografie/Video: Cecile Wesolowski
Kostüm: Juliane Götz
Tanz: Veronica Lillo, Alessia D Ìsanto, Yvonne Sambene, Polyxeni Argyri
Sound: Modem&Acoid
Licht/Video-Mapping: Mateo Ziethen
__________

Vorstellungen:

Sa, 13.08.2022 Tickets
Do, 18.08.2022 Tickets

Ort:

Seebühne am Tiefen See, Schiffbauergasse (am Hans Otto Theater), 14467 Potsdam

Diese Veranstaltung auf Facebook:
https://www.facebook.com/events/1437258243371337/
Vorverkauf: 25,00 € / erm. 18,00 € (zzgl. Geb.)
Einlass: 21:00 Uhr
Diese Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich

© 2022 Oxymoron Dance Company

Impressum | Datenschutzerklärung