Kurse

Das Studio der OXYMORON DANCE COMPANY bietet in seinem Kursprogramm ein breites Spektrum unterschiedlicher Tanzstile, darunter Break Dance, Kindertanz, Contemporary, Pole Dance, House, Performance, Street Dance, Flamenco und Jazz Dance.

Viele Tänzer:innen der OXYMORON DANCE COMPANY sind auch als Tanzlehrer:innen tätig. Sie unterrichten im Studio und arbeiten an den Stücken für und mit den Kursteilnehmer:innen.

Aus der kreativen Arbeit in den Kursen entwickeln sich Ideen für eine jährlich stattfindende Kursproduktion mit rund hundert Teilnehmer:innen aller Altersklassen und Levels. Die Schüler:innen sind somit aktiver Teil eines Prozesses. Ihre Ideen und Bedürfnisse werden mit aufgenommen und fließen ein in das Gemeinschaftsprojekt.

Einfach vorbeikommen und mitmachen!

TIMO: BREAK DANCE
Kids ab 8 Jahren
Montags & freitags: 16:30 - 17:30 Uhr

Fortgeschritten
Montags & freitags: 17:30 - 19:00 Uhr

Timo Draheim unterrichtet seit 18 Jahren im OXYMORON DANCE STUDIO Kinder und Jugendliche in Break Dance. Außerdem ist er im Babelsberger Filmgymnasium als Tanzlehrer tätig. In seinen Kursen vermittelt Timo erste Grundschritte im Break Dance sowie kleinere akrobatische Figuren. Diese werden zu komplexen Choreografien ausgearbeitet, wobei die Kinder ihre kreativen Ideen mit einfließen lassen können. Der Unterricht beginnt mit einem klassischen Aufwärmtraining, kombiniert mit Stretching und Kraftübungen. Timo ist es wichtig, seine Schüler:innen individuell zu fördern. Er arbeitet gemeinsam mit den Teilnehmer:innen an und mit ihren Stärken.
Für den Unterricht werden eine lange Trainingshose, T-Shirt und Turnschuhe benötigt. Wer mag, kann auch gern Knieschoner mitbringen.

LUANA: CONTEMPORARY AND POLE DANCE

POLE DANCE
& FUSION CONTEMPORARY DANCE
ab 12 Jahren - Dienstags: 17:30 - 18:30 Uhr

CONTEMPORARY DANCE
ab 14 Jahren - Dienstags: 16:00 - 17:30 Uhr

Luana Rossetti ist ausgebildete Tänzerin für zeitgenössischen Tanz und Performerin. Sie arbeitet als Tänzerin und Choreografin und unterrichtet alle Level. Der zeitgenössische Tanz eignet sich hervorragend für Kinder. Sie trainieren Koordination, Motorik, Dehnung und Muskelaufbau, schärfen ihre Wahrnehmung von Raum und Musik und entwickeln Tempo, Dynamik und Ausdruck. Die Bewegungen sind vielfältig und nutzen auch intensiv die Arbeit am Boden. Luana erarbeitet die Technik und gibt dabei viel Raum für Individualität. Dadurch unterstützt sie die Kinder, ihre eigene Bewegungssprache zu entwickeln.

ALESSIA: HOUSE MEETS CONTEMPORARY

ab 8 Jahren - Donnerstag: 16:00 - 17:00 Uhr
ab 14 Jahren - Donnerstag: 17:00 - 18:30 Uhr

House Dance meets Contemporary Dance unterrichtet die junge Tänzerin Alessia aus Berlin. Alessia ist derzeit Studentin am Berlin Dance Institut. Nach umfangreichen Erfahrungen im Hip-Hop & Dancehall im kommerziellen Bereich verliebte sie sich in House Dance. Durch ihr Studium Zeitgenössischer Tanz entdeckt sie viele Verbindungen zwischen unterschiedlichsten Tanzgenres. Alessia vermittelt in ihrem Unterricht verschiedene Techniken zur Kombination von schnellen, komplizierten Fußbewegungen mit sanften Körperbewegungen.

ARI: DANCE AND PERFORMANCE

Montags: 19:00 - 20:30 Uhr
Freitags: 19:00-20:30 Uhr

Andriana Seecker – kurz Ari – arbeitet seit 2010 als freischaffende Tänzerin und Choreografin an verschiedenen Theaterinstitutionen im In- und Ausland. Mit ihren Schüler:innen entwickelt sie kleine Tanzsequenzen und Choreografien und erforscht Aspekte von Tanz, Performance, Improvisation und Live-Komposition im Tanz. Ihr Unterricht schult die Aufmerksamkeit, Wahrnehmung, Kreativität und das Körperbewusstsein. Der Kurs richtet sich an alle, die Freude an Contemporary Dance haben und einen Einblick in dessen unterschiedliche Techniken bekommen möchten. Und auch besonders an die, die sich gern intensiver mit Bühnenpräsenz, Ausdruck und Intensität von Bewegung und Tanz beschäftigen wollen.

ISABEL

ab 4 Jahren - Mittwochs: 16:00 - 17:00 Uhr
ab 6 Jahren - Mittwochs: 17:00 - 18:00 Uhr

Isabel hat ihre Leidenschaften zum Beruf gemacht und wurde beides: Schauspielerin und Tänzerin. Ihre Ausbildung zur Tänzerin absolvierte Isabel an der balance 1 und später an der Tanzakademie DANCEWORKS Berlin. Isabels Begeisterung für den Tanz, für Flamenco, Hip-Hop, Contemporary Dance gibt sie in ihren Kursen an Kinder und Jugendliche weiter. Sie bestärkt ihre Schüler:innen in ihrem freien Bewegungsdrang und Tanzimpuls. Bewegungsspiele im Raum kombiniert sie mit technischen Übungen am Platz. Sie nutzt viel Bildsprache, Reime und Geschichten in den Übungen und Tänzen. Die Verbindung dieser Elemente macht es den kleineren Kindern leichter, ihren Körper kennenzulernen, ihre Fantasie anzukurbeln und den Spaß am Tanzen zu behalten, während sie die Technik ganz ohne Druck – wie nebenbei – erlernen. Musikalisch verwendet Isabel ein Potpourri zeitgenössischer und klassischer Musik, die den Kindern die Möglichkeit bietet, verschiedene Rhythmen und Taktarten kennenzulernen und sich tänzerisch auch über die Musik einzulassen.

 

Kursprogramm

Montag

  • -

    Timo: Break Dance - Kids ab 6 Jahren

  • -

    Timo: Break Dance- ab 8 Jahren

  • -

    Timo: Break Dance - Fortgeschritten

  • -

    Ari: Dance and Performance

Dienstag

  • -

    Luana: Contemporary Dance - ab 14 Jahren

  • -

    Luana: Pole Dance / Fusion Contemporary Dance

  • -

    Mita: Pole Dance

Mittwoch

  • -

    Isabell: Kids can Dance - ab 4 Jahren

  • -

    Isabell: Kids can Dance - ab 6 Jahren

  • -

    Richard: Ballett - ab 14 Jahren

  • -

    Joelle: Flamenco (Anfänger)

  • -

    Joelle: Flamenco (Anfänger/Vorkenntnisse)

Donnerstag

  • -

    Alessia: Mix Modern Dance Hip Hop - ab 8 Jahren

  • -

    Alessia Hip Hop - ab 14 Jahren

  • -

    Joelle: Flamenco (Mittelstufe)

  • -

    Joelle: Flamenco (Fortgeschritten)

Freitag

  • -

    Timo: Break Dance- ab 8 Jahren

  • -

    Timo: Break Dance - Fortgeschritten

  • -

    Ari: Contemporary Dance - ab 14 Jahren


Kursgebühren

10-er Ticket:
60 min Kurs 90,- €
90 min Kurs 110,- €
monatliche Kursgebühr:
60 min Kurs 30,- €
90 min Kurs 40,- €

© 2022 Oxymoron Dance Company

Impressum | Datenschutzerklärung